¿QUIÉN ES PETER?
Más detalles
Año de edición:
2012
ISBN:
9783828884373
Páginas:
184
Idioma:
Tamaño:
21 x 14,8 cm
Categorías adicionales:

Das Recht jedes Kindes auf Schutz vor sexuellem Missbrauch

Melanie Reinke

Tapa blanda
Sinopsis
Sexueller Missbrauch ist eine alltägliche Menschenrechtsverletzung, die jedes Kind, unabhängig von Geschlecht, Alter, Schicht, Herkunft oder Kultur, treffen kann. Jedes Kind hat ein Recht auf Schutz vor sexueller Gewalt. Deutschland ist de facto ein Einwanderungsland. Soziale Arbeit im Allgemeinen hat auf diese Tatsache reagiert und Konzepte interkultureller Arbeit entwickelt. In der Präventionsarbeit gegen sexuellen Missbrauch ist die Einbeziehung interkultureller Aspekte jedoch relativ neu und keineswegs selbstverständlich. So berücksichtigen die vorliegenden Konzepte die multikulturelle Gesellschaftsstruktur Deutschlands nur ansatzweise. Welche Aspekte der Präventionsarbeit müssen verändert werden, um auch Schwarze Deutsche und MigrantInnen zu erreichen? Auf welche Weise muss die Tatsache, dass MigrantInnen einer anderen Kultur angehören und in Deutschland rassistischen Erfahrungen ausgesetzt sind, in die Präventionsarbeit einbezogen werden? Die Autorin beantwortet diese und andere Fragen und gibt zudem einen umfassenden Überblick über die bereits vorhandenen Ansätze interkultureller Präventionsarbeit und über den aktuellen Stand der Diskussion. Insbesondere die kulturspezifischen und antirassistischen Ansätze mit ihren Kontroversen werden am Beispiel der sexuellen Gewalt an Schwarzen Deutschen und MigrantInnen ausführlich dargestellt. Die Arbeit entstand im Rahmen einer Abschlussarbeit für den Bereich Sozialarbeit und Sozialpädagogik und ist insbesondere der Fachöffentlichkeit und wissenschaftlich Interessierten zu empfehlen.
Vendido por Podibooks
Puntuación del vendedor (0/5)
39,66 €
IVA incluido
FREE PENÍNSULA
AÑADIR AL CARRITO
keyboard_arrow_up